Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Gemeinde-News
Tierfreundlicher Stall



Artgerechte Tierhaltung/ Der neue Stall der Landwirte Josef und Josefa wurde in Anwesenheit zahlreicher Gäste geweiht.

Bei der feierlichen Jungviehstalleröffnung wurde eine Statue des Heiligen Leonhard geweiht und am Stall angebracht. Im Bild (v.l.) Ferdinand Ziegler, Wilhelm Bayerl, Pfarrer Richard Jindra, Heike Brandstetter, Andreas Larch, Josef und Josefa Brandstetter, Hermann Dam und Leopold Figl.

aa_Kuh01.jpg

TRASDORF/ Um sich die Arbeit und den Tieren das Leben zu erleichtern, beschloss der Landwirt Josef Brandstetter sein Jungvieh in eine moderne Halle außerhalb von Trasdorf zu verlegen. Durch den großzügigen Bau - ausgelegt für 95 Tiere - kann das Stroh leicht in die Boxen eingestreut werden, die Tiere bleiben dadurch sehr rein und der Mist wird mit dem Traktor ausgebracht.
Bürgermeister Ferdinand Ziegler bedauerte, dass die Landwirte oft in ein schiefes Licht gestellt werden. Mit der Einladung zur Besichtigung des neuen Stalles soll die artgerechte Haltung gezeigt werden. Pfarrer Richard Jindra weihte den Stall und hob den Mut des Landwirtes hervor, viel Geld in den Bau einer Anlage zu investieren. Die Blasmusik spielte zum Frühschoppen auf und für das leibliche Wohl sorgte der Gemeindebauernrat. Eine Oldtimertraktorausstellung vervollständigte den geselligen Tag.

aa_Kuh02.jpg

aa_Kuh03.jpg

FOTO: Knöpfl Mehr Bilder auf NÖN.at

Atzenbrugg, 02.05.2017/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
HANDY APP
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT

VERANSTALTUNGEN
26.10.2017
Nationalfeiertag
26.10.2017
Wandertag "Gesunde Gemeinde"
01.11.2017
Gedenkgottesdienst mit Friedhofsgang
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter