Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Gemeinde-News
Vortrag Russen, Republik und Reblaus



Im Rahmen des Frühjahrprogrammes 2018 des Katholischen Bildungswerks fand am 4. April 2018 im Pfarrsaal der Pfarre Heiligeneich der Vortrag "Russen, Republik & Reblaus - Österreichische Zeitgeschichte(n) 1945-1955" statt.

Dem Vortragenden, Herrn Prof. Mag. Christoph Helfer gelang es den 42 Zuhörern die 10 Jahre des Aufstiegs Österreichs aus den Wirrnissen und Zerstörungen des 3. Reichs zum heißersehnten Staatsvertrag mit einer eindrucksvollen Power-Point-Präsentation, Musikuntermalung und Filmausschnitten vor den geistigen Augen erstehen zu lassen. Bei vielen der Zuhörer wurden Erinnerungen wieder wach; alle Anwesenden folgten den Ausführungen des Vortragenden mit großem Interesse. Bei den anschließenden informellen Gesprächen wurde immer wieder der Irrsinn des 2. Weltkrieges, der gelebte Staatsterrorismus und die Unmenschlichkeit des Systems, sowie die Freude über den doch wieder guten Ausgang für unsere Heimat angesprochen.
Frau Maria Haferl und Frau Hildegard Weyda die Nichten von Altbundeskanzler DDr.h.c. Ing. Leopold Figl waren ebenfalls unter den Zuhörern; einige der Anekdoten und historischen Ereignisse, die ihren Onkel betrafen, waren auch ihnen neu.
Foto (v.l.n.r.): Leo Resch, Obmann des KBW, Pfarrer PR Richard Jindra, Frau Maria Haferl, Herr Prof.Mag. Christoph Helfer, Frau Hildegard Weyda

Atzenbrugg, 5.4.2018/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT



VERANSTALTUNGEN
21.07.2018 - 22.07.2018
Kellerfest derFF Heiligeneich
21.07.2018
Landwirtschaft in Action mit der Landjugend Heiligeneich Kinderferienprogramm
21.07.2018
Seniorentreff des Roten Kreuzes
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter